Der Kulturweg


Vergangener Kulturweg 2017

Bei strahlendem Spätsommerwetter fand am Samstag 24. August 2017 die jährliche Kulturwegwanderung von Ausserberg via St. German bis nach Raron statt.

 

Rundum zufriedene Teilnehmer und lachende Gesichter sowie qualitativ hochstehende Posten prägten die

diesjährige Wanderung resümiert ein zufriedener OK-Präsident Egon Gsponer auf dem Weg nach Raron.

Die Kulturwegwanderung lockt jährlich 600 Personen an, welche in geführten Gruppen von maximal 30 Personen unterwegs sind und an spannenden Informationsposten Halt machen, aber auch immer wieder kulinarisch mit einheimischer Kost verwöhnt werden.

 

Higlights im 2017 waren der Posten der Kulturkommission Ausserberg zum Thema 150 Jahre Pfarrei Ausserberg, die Stallung Burgener in St. German welche Einblicke in die Geheimnisse der Schwarzhalsziegen vermittelten. Zudem zog Stiftungsratspräsident Ruedi Salzgeber die Fäden bei den 4 Kurzposten auf dem Heidnischbiel zum Thema „Leben ohne Wasser“. Nebst den kulturellen Posten und den kulinarischen Köstlichkeiten wartete der Kulturweg auch jedes Jahr mit diversen musikalischen Leckerbissen auf. So sorgten dieses Jahr unterwegs Johannes Diederen an der Orgel, das Trio Rhäzüns +1, die Ländlerwerkstatt sowie das Streichquartett Heynen für die passenden Klänge, ehe der Abend nun in Raron vor der Felsenkirche zum Takt der Musikkapelle „WasCHächt“ gemütlich ausklang.

 

Die nächste Kulturwegwanderung findet traditionsgemäss am letzten Samstag im August,

am Samstag 25. August 2018 statt.